OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yancey Aguilar

Yancey Aguilar ist Musiker und Schauspieler (26) (aus Guadalajara, Jalisco, Mexiko) und bei LaVox Theater für Licht und Technik verantwortlich.

Er begann seine Schauspielausbildung am Centro de Educación Artistica José Clemente Orozco. 

Von 2013 bis 2017 war er Teil der Gruppe für Puppentheater La Coperacha. Als Mitglied von La Coperacha realisierte er Projekte im Bereich der sozialen Integration als Schauspieler, Musiker, Techniker und Marketingverantwortlicher. Hervorzuheben ist das Projekt «COMUNIDADES INVISIBLES – de la nota roja a la nota cultural», welches rund 100 Mal in den Strassen von 20 gefährdeten Quartieren der Stadt Guadalajara präsentiert wurden.
Er nahm zudem am Workshop «Las herramientas del Actor» von Gianluca Barbadori (Italien) teil.

2017 kam er in die Schweiz, wo er zuerst in Chur GR lebte. Dort begleitete er während einer Saison den Zirkus Lollypop, wo er mit Kindern in ganz Graubünden und im Tessin Zirkuskurse durchführte.
Er übernahm eine Rolle in «Welcome to Dekadenzia» und begleitete musikalisch das Werk unter der Regie von Hans Peter Dörig.
Zurzeit lebt er in Baden AG, wo er an seinen persönlichen Musikprojekten arbeitet.